Natur mit anderen Sinnen

Zu jeder Jahreszeit finden bei uns spezielle Natur-Entdeckertouren statt. Geh mit uns auf die Suche nach Wildkräutern und erfahre mehr über ihr breites Wirkungsspektrum. Belausche die diverse Welt des Vogelgesanges oder ertaste die urbanen Räume Berlins. Begreife die Natur mit anderen Sinnen – verzichte bewusst auf das Sehen. Unsere Touren werden von blinden und sehenden Guides geleitet.

Durch das sinngemäße Begreifen eines Ökosystems wollen wir das Bewusstsein und die Sensibilität für Naturthemen schärfen. Wenn ich sinnesübergreifend erfahre, wie z.B. ein Baum beschaffen ist, wie er klingt, riecht, schmeckt und welche Symbiosen er eingeht, kann ich mir ein tiefgreifenderes Bild davon machen, als wenn ich ihn nur betrachte.

Bei SinnSinn wird Erleben wieder langsam und körperlich und uns geht es darum, diese Erfahrungen gemeinsam zu machen und sich darüber auszutauschen. Wir wollen begreifen was sich verändert, wenn man eines oder mehrerer Sinne beraubt ist. Und wir wollen erforschen, ob sich andere Sinne immer stärker ausdifferenzieren.

Ziel ist es den Zugang zur Natur zu erleichtern – auch innerhalb Berlins – und unsere Umwelt wieder mehr als natürlichen Lebensraum wahrzunehmen.
Ursprüngliches auf eine neuartige Weise zu erfahren und fast verlorenes Wissen wieder zurückzubringen.

Weiter zum Veranstaltungsformat Altes Handwerk