Pilze

Pilze sind hochinteressante Lebewesen, die den Forschern immer wieder neue Rätsel aufgeben. Zur 99%- sicheren Bestimmung einer Pilzart können eigentlich nur mikroskopische Merkmale herangezogen werden und tatsächlich gibt es viele Pilzgattungen, also Gruppen von Pilzen, die genetisch eng verwandt sind und deshalb oft auch äußerst ähnlich ausgeprägte Pilzkörper hervorbringen. Wie können dann Pilzsammler wissen welche Art sie abends willentlich in die Pfanne geben? Neben den optisch sichtbaren Merkmalen, gibt es noch eine Reihe anderer: Haptik, Geruch, Geschmack und häufig sogar Akustik kommen hier zum Tragen. So bieten Pilze eine breite Geruchspalette, die von obstig, erdig, rettichartig, marzipanähnlich bis schwefelig, süßlich-verwesend oder kartoffelkellerartig reicht. Der Geschmack kann z.B. mild, pilzartig, scharf oder bitter sein. Geschmacksproben sind unter Anleitung absolut unbedenklich. Besonders versprechend sind die erfühlbaren Unterschiede der verschiedenen Pilzkörper. So gibt es Pilze mit wachsartigen oder brüchigen Lamellen, mit Röhrenschwämmen, mit häutigen Leisten, trichterförmige, polsterförmige, mit knackigem Fruchtfleisch, mit faserigem Fruchtfleisch, gallertartige Pilze, schleimige Pilze, samtige Pilze, schuppige Pilze, trockene Pilze mit verschiebbaren Ringen oder besonderer Knollenform. Die Formenvielfalt ist unermesslich und führt immer wieder aufs Neue zu großer Freude und Naturverbundenheit.

Datum

Sep 19 2020

Uhrzeit

All Day

Preis

35.00€

Ort

Tegeler Forst

Veranstalter

Johannes Hofstätter

Andere Veranstalter

Tabea Müller

0 Kommentare zu “Pilze